Über uns

FORUM ESSENZIA e.V. stellt sich vor


Wir setzen uns als gemeinnütziger Verein für die Förderung, den Schutz und die Verbreitung von Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur ein.
FORUM ESSENZIA e.V. versteht sich als aktives und länderübergreifendes Netzwerk von Anwender*innen, Händler*innen, Produzent*innen und Liebhaber*innen naturreiner ätherischer und fetter Öle sowie von Pflanzenwässern (Hydrolate).

FORUM ESSENZIA e.V. kann dabei auf die Expertise eines hochrangig besetzten Kuratoriums aus Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen zurückgreifen. Über 900 aktive Mitglieder v.a. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber auch aus dem restlichen Europa und aus Asien bringen sich mit ihren Kompetenzen ein.





FORUM ESSENZIA e.V. setzt Standards für die qualifizierte Ausbildung von Fachpersonen im Bereich Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur und bietet eine entsprechende Zertifizierung an.

FORUM ESSENZIA e.V. veröffentlicht halbjährlich die Fachzeitschrift F·O·R·U·M mit aktuellen Beiträgen zur Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur.

FORUM ESSENZIA e.V. organisiert Netzwerktreffen und führt Informationsveranstaltungen für Fachkräfte aus und rund um Aromatherapie, Aromapflege und Aromakultur (z. B. ärztliche und Pflegefachkräfte, Hebammen, Heilprakter*innen, Apotheker*innen, Produzierende) und interessierte Lai*innen durch.

FORUM ESSENZIA e.V. bietet Aromatherapeut*innen und -expert*innen die Möglichkeit, sich auf der Online-Plattform zu präsentieren, sowie ein Forum für den fachlichen Austausch.

Spenden


Wir freuen uns immer über eine Spende von Ihnen.

Unsere Bankverbindung: IBAN: DE71733699200000606642 BIC: GENODEF1SFO Bank: Raiffeinsenbank Kempten-Oberallgäu

Hinweise zur Absetzbarkeit von Spenden und einen vereinfachten Zuwendungsnachweis nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 b EStDV finden Sie hier.


Der Verein
Mitgliedschaft
Unser Leitfaden

Die Fachzeitschrift F·O·R·U·M


FORUM 60 · 2022


ist das offizielle Mitteilungsorgan des Vereins. Seit 1992 wird die Zeitschrift halbjährlich herausgegeben.

Schwerpunktthema: Multitalent Haut